Kurt Weigelt zum neuen Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH gewählt

|   Topthemen

Kurt Weigelt wird neuer Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH. In nichtöffentlicher Sitzung hat der Rat der Stadt Lippstadt den 37-Jährigen am Montagabend gewählt. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur ist gebürtiger Rheinländer und lebt seit 2016 in Lippstadt.

Er war zuletzt Projektleiter „Smart City“ bei der Stadt Lippstadt. Zentrale Themen hier waren die Entwicklung, Konzeptionierung und Umsetzung von Projekten mit Innovations- und Nachhaltigkeitscharakter.

Vorherige berufliche Stationen des künftigen Wirtschaftsförderers waren die Hochschule Hamm-Lippstadt, wo er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Koordinator des Projekts „Mittelstand 4.0“ Forschungsprojekte initiiert hat sowie die Erstellung von Forschungsanträgen unterstützt hat. Im Forschungszentrum Jülich GmbH begann Kurt Weigelt seine berufliche Laufbahn nach dem Studium.

Weigelt ist verheiratet und hat ein Kind. Zu seinen privaten Interessen zählen neben sportlichen Aktivitäten auch Schlagzeug und Gitarre.

„Ich freue mich darauf, aus dieser neuen Position heraus, gemeinsam mit dem Team der Wirtschaftsförderung, den hiesigen Unternehmen und der Stadtgesellschaft den Standort Lippstadt weiterzuentwickeln“, sagt Kurt Weigelt bei seinem ersten Besuch beim Team der WFL.

„Ich freue mich, dass mit Kurt Weigelt ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung Lippstadt zum Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung gewählt wurde. Bereits in seinem Aufgabenbereich „Smart City“ hat er sich mit manchmal unkonventionellen Ideen hervorgetan und ich bin sicher, dass er mit seinen bisherigen Erfahrungen neue Impulse bei der Wirtschaftsförderung und für den Wirtschaftsstandort Lippstadt setzen wird“, sagt Bürgermeister Arne Moritz

Zurück
Kurt Weigelt zum neuen Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Lippstadt gewählt